Letztes Feedback

Meta





 

Macbook Test

Wenn Sie denken, einen neuen MacBook zu kaufen, werden Sie begriffen haben, das die Entscheidung zwischen den Laptops des Apfels nicht so leicht ist, wie es zuerst scheint. Hier bei Macbook Test helfen wir Ihnen zu entscheiden, welches der MacBooks für Sie in unserem besten 2016-Kaufenführer von MacBook am besten ist.Es gibt drei verschiedene Modelle von Laptops von MacBook in der Aufstellung im Zeichen des Apfels: Macbook Air, MacBook Pro und as 12 Zoll MacBook. Zwei dieser Linien sind kürzlich updated : der 12-zoll MacBook und das Macbook Air. Leider müssen wir noch auf den Macbook Pro warten, um erfrischt zu werden.Weiter Sachen, jeden von denjenigen komplizierend, ist MacBooks in verschiedenen Größen verfügbar und Konfigurationen, mit dem verschiedenenbauen Optionen zur Ordnung. Es ist dannnicht überraschend, dass viele Menschen Schwierigkeit haben, zwischen ihnen entscheiden. In diesem Macbook Test helfen wir Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen, indem wir die Optionen untersuchen und fachkundige Beratung zur Verfügung stellen.Wollen wir erstmal ansehen, was derzeit verfügbar ist.Der Name Macbook Test kann eine teure Maschine andeuten, aber der Mac Book Pro ist vielerschwinglicher als der Tischturm, derseinen Nachnamen teilt. Wenn Sie nachmehr von einem Tischersatz suchen als ein Straßenbegleiter, ist es bestimmt die Macbook Pro Weise zu gehen.Während wir das preiswerteste Modell nicht empfehlen, erscheint es, als ob Apfel nicht auch tut. Nicht weniger wird 13-zölliger MacBookPro irgendwie stufenweise eingestellt. Dennoch, für 200 Dollar mehr, können Sie Netzhaut in diesem Augenblick gehen, obwohl Sie als ein MacBook Pro können warten wollen, der, wie man erwartet, 2016 gerade um die Ecke ist.Wenn Sie beim Kaufen eines neuen Macbook Test in diesem Augenblick aber gesetzt werden, gibt das Extrageld Ihnen verdoppeln das RAM, drei zusätzliche Stunden der Batterielaufzeit, eine Kraftberührung trackpad und Grafik von Iris. Sie werden über ziemlich viele Rauhmaschinen der Lagerung einenKompromiss eingehen müssen (125 GBgegen 500 GB), aber die Steigung zu SSD ist der Kosten der Aufnahme gut wert - um nicht zu erwähnen, dass Apfel auf die Wolkenlagerung mehr eingestellt wird, wenn macOS Sierra ringsherum rollt.

30.8.16 19:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen